Ein bisschen Bier ist gut fürs Herz

Moderater Biergenuss kann dem Herz helfen

Wer regelmäßig und maßvoll Bier oder Wein trinkt, ist um bis zu 31 Prozent weniger anfällig für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Forschungsinstituts Fondazione di Ricerca e Cura "Giovanni Paolo II" aus dem italienischen Campobasso. Am besten für die Gesundheit ist nach Angaben der Autoren eine tägliche Menge von zwei Gläsern Wein oder etwas mehr als einem britischen Pint (knapp 0,57 l) Bier mit 5 Prozent Alkohol. Für die Erhebung wurden Daten von mehr als 200.000 Probanden untersucht.

(20.11.2011)   

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]

Anzeige