Google braut Bier

Google ist immer wieder für Überraschungen gut. Gemeinsam mit der US-Brauerei Dogfish Head haben Mitarbeiter des Internet-Konzerns jetzt ein eigenes Bier entwickelt. "URKontinent" heißt die Kreation, die demnächst in limitierter Auflage in den USA angeboten werden soll. 

Das Besondere am Google-Gerstensaft ist, dass zahlreiche Mitarbeiter auf der ganzen Welt in den Entstehungsprozess eingebunden waren. Über eine speziell entwickelte Online-Pattform konnten sie beispielsweise Vorschläge für Zutaten abgeben. Dementsprechend enthält das als dunkles "Belgian Dubbel-style beer" beschriebene Gebräu neben anderen exotischen Beigaben unter anderem Schokolodenmalz, Sirup, Rooibos, Amaranth und Honig, den Google selbst herstellt. Laut Brauerei zeichnet sich das neue Bier durch "wunderbares Kaffee-, Schokoladen und Kirsch-Aroma" aus.

Dass Google jetzt groß ins Biergeschäft einsteigt, ist übrigens nicht zu erwarten. Das Unternehmen hat bereits betont, dass es an seiner neuen Kreation nichts verdienen will.

(5.10.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]