Tucher bleibt Biersponsor von Greuther Fürth

Verlängerung vereinbart: Fred Höfler, Geschäftsführer Marketing bei Tucher Bräu, und Helmut Hack (Präsident der SpVgg Greuther Fürth) Foto: Brauerei

Tucher geht in die Verlängerung und hat gute Chancen, sein Bier im nächsten Jahr in der Bundesliga auszuschenken. Die Brauerei mit Sitz in Nürnberg bleibt für weitere drei Jahre Biersponsor von Greuther Fürth. Der Fußballklub ist derzeit Spitzenreiter in der zweiten Bundesliga und hat gute Chancen, ins "Oberhaus" aufzusteigen. Der verlängerte Kontrakt umfasst Ausschankrechte bei Heimspielen in der Trolli Arena und außerdem ein umfangreiches Werbepaket. Die Brauerei darf sich unter anderem im Stadion mit Sponsorentafeln und anderen Werbemitteln präsentieren.

Finanzielle Details zum neuen Deal wurden nichts bekannt. Tucher ist bereits seit acht Jahren Sponsor von Greuther Fürth. Der Bierhersteller hat angekündigt, im Stadion in Zukunft neben seinem Weizen auch die im letzten Jahr wiederbelebte Marke Grüner Vollbier zu servieren.

Der FC Nürnberg, Nachbar und Erzrivale von Greuther Fürth, schenkt in seinem Frankenstadion Bier der Kulmbacher Brauerei aus.

(19.3.2012)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]