Wittinger Premium Pils ist kulinarischer Botschafter

Stephan Weil mit Axel und Christian Schulz-Hausbrandt von der Brauerei Wittingen

Axel und Christian Schulz-Hausbrandt (v.l.), beide geschäftsführende Gesellschafter der Brauerei Wittingen, erhielten für ihr Pils von Ministerpräsident Stephan Weil die Auszeichnung "Kuinarischer Botschafter". (Foto: Euromediahouse / Marketinggesellschaft)

Wittinger Premium Pils ist eines von vier Bieren, die im Rahmen des Wettbewerbs "Kulinarisches Niedersachsen" zum "Kulinarischen Botschafter Niedersachsens" ernannt wurden. Die Verleihung der Auszeichnung erfolgte am 12. Juni in Hannover durch Ministerpräsident Stephan Weil.

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Sie ist für uns eine ganz besonders wertvolle Anerkennung, zumal wir in den vergangenen zwei Jahren sowohl mit der Umstellung des Herstellungsverfahrens auf offene Gärung als auch mit der neuen Produktausstattung und den neuen Bierkästen sehr viel in dieses besondere Bier investiert haben: In unserem Wittinger Premium Pils steckt das ganze Können der Brauerei", so Axel Schulz-Hausbrandt, geschäftsführender Gesellschafter der Privatbrauerei Wittingen, in eine Pressemitteilung. Das Unternehmen beschäftigt rund 90 Mitarbeiter und legt laut eigenen Angaben großen Wert auf die Verwendung qualitativ hochwertiger Rohstoffe. Sein Pils stellt es mit einem Mix aus Spalter Aroma- und Herkules Bitterhopfen her.

Der Wettbewerb "Kulinarisches Niedersachsen" wurde in diesem Jahr zum neunten Mal veranstaltet. Der Titel "Kulinarischer Botschafter" ist für typische und verantwortungsvoll hergestellte Lebensmittel aus Niedersachsen vorgesehen, so der Anspruch der Initiatoren. "Die Auszeichnung steht für die herausragende Vielfalt regionaltypischer Spezialitäten und für Genuss aus unserem Land", so Ministerpräsident Stephan Weil. In diesem Jahr hat eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Köchen, Sensorik-Experten, Marketing-Fachleuten und Produktentwicklern, die eingereichten Lebensmittel sowohl nach sensorischen Kriterien wie Aussehen, Geruch, Konsistenz und Geschmack beurteilt als auch nach Produktidee, Herstellungsverfahren sowie Produkt- und Unternehmensgeschichte.

(17.6.2018)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld





Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]