In Bayern regiert eine neue Bierkönigin

Bayerische Bierkönigin Tina-Christin Rüger
Die neue Bayerische Bierkönigin Tina-Christin Rüger (Foto: Bayerischer Brauerbund)

Tina-Christin Rüger ist neue Bayerische Bierkönigin. Die 25-jährige Rettungsassistentin aus Kronach in Oberfranken hat einen vom Bayerischen Brauerbund ausgelobten Wettbewerb durchgesetzt. Rüger sowie vier Mitbewerberinnen hatten sich bei einem Casting qualifiziert und bestritten am 3. Juni in der Alten Kongresshalle in München das Finale um die Krone. Hier mussten die Königinnen in spe mit ihrer Persönlichkeit und ihrem Wissen über die bayerische Bierkultur überzeugen und sich einer Jury sowie dem Votum des Saalpublikums stellen. Berücksichtigt wurden auch Stimmen, die mehr als 62.000 Internetnutzer im Vorfeld bei einem Online-Voting abgegeben hatten.

Tina-Christin Rüger ist die erste Fränkin auf dem Bierthron. Die Bayerische Bierkönigin wird jedes Jahr neu gewählt. Bewerberinnen für das "Amt" müssen im Freistaat geboren, aufgewachsen und mindestens 21 Jahre alt sein. Außerdem sollten sie kontaktfreudig sein und natürlich auch ein gewisses Maß an Begeisterung für Bier aufbringen. Rüger ist die fünfte Trägerin der Krone. Sie löst Maria Krieger aus Niederbayern ab und wird bis Juni 2015 gemeinsam mit dem Brauerbund die bayerische Bierkultur im In- und Ausland präsentieren.

Kontakt und weiter Informationen: www.bayrisch-bier.de

(4.6.2014)

Video über die Wahl zur Bayerischen Bierkönigin:

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]