Innenminister: Kein Alkohol auf dem Weg zum Fußballstadion

In Bussen und Bahnen, die Fans zu den Stadien bringen oder von Fußballspielen abholen, soll der Konsum von Alkohol verboten werden. Das fordern die Innenminister von Bund und Ländern, die in der letzten Woche auf der Innenministerkonferenz in Göhren-Lebbin (Mecklenburg-Vorpommern) tagten. Die Politiker wollen auf Nahverkehrsbetriebe und die Deutsche Bahn einwirken, damit diese entsprechende Regelungen in ihren allgemeinen Beförderungsbedingungen verankern.

Neben dem Alkoholverbot werden derzeit weitere Maßnahmen diskutiert, mit denen Gewalt in den Stadien und in ihrem Umfeld eingedämmt werden soll. Anlass sind Ausschreitungen, die es bei Fußballspielen zuletzt wiederholt gegeben hatte.

(3.6.2012)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]