Liedkunst trifft Braukunst

Ankündigung für das Konzert "Liedkunst trifft Braukunst"
Ankündigung für das Konzert "Liedkunst trifft Braukunst" (Bild: Veranstalter)

Bei einem Konzert im Max-Planck-Saal des Akademischen Gesangvereins in München interpretieren Stefan Hör und Nicole Winter am 1. Oktober Bierstile musikalisch.

Der studierter Brauer und ausgebildeter Sänger Stefan Hör serviert zu klassischen Kunstliedern stimmungsvoll passende Biere. Er präsentiert dem Publikum drei Bierstile, die sich hinsichtlich Farbe, Geschmack sowie Alkoholgehalt komplett voneinander unterscheiden und laut Hör je eine eigene Stimmung vermitteln. Passend zur jeweiligen Biersorte gibt er zusammen mit der Pianistin Nicole Winter Kunstlieder zum Besten, deren Stimmungen auf die einzelnen Geschmacksfacetten abgestimmt sind. Dem Duo geht es darum, unterschiedliche Gefühlsebenen zu interpretieren. Von höchsten Glücksgefühlen bis hin zu tiefen Traurigkeiten erwartet das Publikum eine Mischung unterschiedlichster Gefühlslagen, heißt es in einer Ankündigung. Neben Kompositionen von Johannes Brahms, Franz Schubert und Robert Schumann werden dabei auch Stücke modernerer Komponisten dargeboten. Begleitend liefern die Musiker Anekdoten zu Bieren und Brauverfahren.

Einblicke in den Kulturabend der etwas anderen Art vermitteln eine Kurz-Dokumentation und ein Trailer. Weitere Informationen: www.kunstlied-zum-anfassen.de

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]