Rothaus überweist Millionen an Baden-Württemberg

Brauerei Rothaus
Biersorten der Brauerei Rothaus

Die Staatsbrauerei Rothaus wird dem Land Baden-Württemberg in diesem Jahr 17 Millionen Euro überweisen. Das kündigte Interimsvorstand Gerhard Stratthaus gegenüber der Nachrichtenagentur dpa an. Damit bleibt die Dividende auf dem Niveau der Vorjahre.

Obwohl der Bierabsatz seit 2008 zurückgeht, hat Rothaus laut Stratthaus 2012 ein gutes Ergebnis erzielt. Die Dividendenzahlung muss noch auf der Hauptversammlung am 2. Mai vom Vorstand abgesegnet werden. Anschließend sollen auch Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr veröffentlicht werden.

Rothaus mit Sitz in Grafenhausen im Schwarzwald befindet sich zu 100 % in Landesbesitz und ist eine der größten Brauereien in Baden-Württemberg. 2011 hat das als Aktiengesellschaft geführte Unternehmen rund 82 Millionen Euro umgesetzt und 838.000 Hektoliter Bier verkauft. Die Brauerei beschäftigt 230 Mitarbeiter.

(11.4.2013)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]